Perwoll Perwoll
1949

Spezialwaschmittel für feine Wäsche

Im Januar 1949 erfolgte die bundesweite Markteinführung der Marke Perwoll. Neben Lasil ist es das erste allein auf Synthesegrundlage aufgebaute Waschmittel von Henkel.

Das frühe Konzept der Marke richtete sich nach dem Grundsatz „Für feine Wäsche und alles Zarte“. Bis heute ist Perwoll die unübertroffene Nummer 1 der Feinwaschmittel.

1966

Perwoll – jetzt mit Wollfaser-Schutz

Die neue Rezeptur des Feinwaschmittels von Perwoll legt bereits 1966 den Fokus auf den Schutz der Fasern. Das Konzept wird durch den Slogan „Das neue Perwoll – schützt Wolle durch Wollfaserschutz“ unterstützt.

1977

Perwoll – jetzt auch als Flüssig- waschmittel

Im Jahr 1977 wird Perwoll Flüssig in den Markt eingeführt und als Wollwaschmittel mit Weichspüler vermarktet. Das Flüssigwaschmittel wurde schnell zu einem Bestseller auf dem deutschen Markt. Es ist einfacher zu dosieren, löst sich schneller in Wasser auf und hinterlässt keine Rückstände. Der unübertroffene Spezialist für empfindliche und feine Stoffe wie Wolle, Seide, Kaschmir, Baumwolle und Viskose.

1985

„Ist der neu?“– „Nein, mit Perwoll gewaschen!“

Der bekannte Perwoll Slogan wurde bereits vor 30 Jahren zum ersten Mal verwendet.

Das Konzept, dass der Ursprungszustand eines Wolltextils durch die Pflege mit Perwoll erhalten bleibt, wird auch über die Produktverpackung kommuniziert: „Damit es Schmusewolle bleibt“.

2004

Für jede Wäsche das richtige Perwoll

Die Marke Perwoll erweitert ihr Angebot im Feinwaschmittelmarkt. Zusätzlich zur optimalen Pflege von Wolle und Feinwäsche wird eine Produktreihe eingeführt, die für alle Stoffe geeignet ist, die besonderer Pflege bedürfen. Der Fokus der neuen Produktreihe ist die Langlebigkeit und Strahlkraft bunter und schwarzer Kleidung.

2014

Perwoll ReNew+

Eine Revolution des Marktes: Perwoll ReNew+ bietet nicht nur Schutz für farbige, schwarze und weiße Kleidung, sondern erneuert sie mit jeder Wäsche. Die Feinwaschmittel der Produktreihe ReNew+ unterstreichen, dass der Slogan „Neu? Nein, mit Perwoll gewaschen.“ nie aktueller war als heute.